Kinderschutz-Zentrum - Beratung und Prävention in einer Hand

Erleben Kinder körperliche, sexualisierte, digitale sexualisierte, psychische Gewalt, Vernachlässigung oder häusliche Gewalt, brauchen sie Erwachsene, die hinschauen, Kinder ernst nehmen und überlegt handeln. Darum bieten wir Eltern und Kindern Beratung bei Gewalt gegen Kinder an – kostenfrei, vertraulich und auch anonym. Der Schutz des Kindes ist der erste wichtige Schritt. Gleichzeitig brauchen auch die Eltern Hilfe.

Unsere Angebote bei allen Gewaltformen:

  • Beratung für Jungen, Beratung für Mädchen - spezielle Angebote 

  • Beratung für Eltern

  • Beratung für Kinder, Jugendliche und Eltern bei (vermuteter) sexualisierter Gewalt - Fachstelle sexualisierte Gewalt 

  • Beratung bei digitaler sexualisierter Gewalt - EU-Projekt "Beyond Digital Violence" der DGfPI

  • Beratung von Kindern und Eltern bei häuslicher Gewalt 

  • Beratung von belastenden Kindern und deren Eltern in Zusammenarbeit mit Kita und Schule - Projekt "Trauma überwinden- Bildung ermöglichen"

  • Beratung für Kinder und deren Eltern im Begleiteten Umgang  - Projekt „Kind im Zentrum“

  • Beratung von Fachkräften  - insoweit erfahrene Fachkraftberatung

Unser Konzept heißt "Klaro", damit Kinder gewaltfrei aufwachsen können.
 

Prävention hilft Kinder schützen

Unser Ziel ist, Kinder zu schützen bevor sie Gewalt erleben. Darum informieren wir alle über Kinderschutz: Kinder, Jugendliche und Erwachsene. Wir haben ein breites Angebot an Elternabenden, Vorträgen und Fortbildungen .

Ein besonderer Schwerpunkt der Fachstelle sexualisierte Gewalt ist die Wanderausstellung ECHT KLASSE! 

Kinderschutz geht nur gemeinsam

Nur so entsteht ein Hilfenetz für Kinder und Jugendliche. Wir sind Ihr Partner im Kinderschutz und arbeiten mit den Kindern und Jugendlichen, Eltern, Mitarbeiter*innen der Jugendämtern, Familienhelfer*innen, Erzieher*innen, Lehrer*innen usw. zusammen.

Überregionale Zusammenarbeit

Das Kinderschutz-Zentrum Ulm/Neu-Ulm wurde spendenfinanziert 2020 eröffnet. Teil des Kinderschutz-Zentrums ist die Fachstelle gegen sexualisierte Gewalt. Deutschlandweit gibt es 31 Kinderschutz-Zentren. Die Qualitätsstandards sind hoch und die Aufgaben vielfältig. Dazu nehmen wir an regelmäßigen Netzwerktreffen und Fortbildungen der Kinderschutz-Zentren teil.

 

Weitere Informationen zum Kinderschutz-Zentrum finden Sie in unserem Flyer.