MACHEN SIE DEN ERSTEN SCHRITT

Eltern sind für ihre Kinder die wichtigsten Menschen auf der Welt. Kinder sind für die Eltern das Wertvollste, was sie haben. Darum ist es so wichtig, dass Sie Ihre Kinder gut durchs Leben begleiten. Darum haben Eltern und Kinder ein Recht auf kostenfreie Beratung.

Wir wissen genau: Wenn Eltern Fragen zur Erziehung haben, wenn die Sorgen um ihre Kinder Sie beschäftigen, wenn eine Partnerschaft oder familiäre Beziehungen Risse zeigen, oder wenn einem im Alltag einfach l die Kraft fehlt, verlangt es Mut, um Rat und um Hilfe zu fragen.

Seien Sie mutig. Machen Sie den ersten Schritt. Kommen Sie auf uns zu. Damit unsere erfahrenen Berater*innen gemeinsam mit Ihnen neue Wege des Miteinanders, neue Sichtweisen und gute Lösungen für Ihre Familien finden können.

Rund 500 Eltern und Kinder nutzen Jahr für Jahr unsere kostenlose, kompetente und absolut vertrauliche Beratung – und erleben diese als hilfreich und stärkend für die ganze Familie. Die Beratung unterliegt der Schweigepflicht ist kostenfrei und erfolgt auf Wunsch anonym.

Im Kinderschutz-Zentrum Ulm/Neu-Ulm beraten wir Kinder und Familien nach Gewalterfahrungen. Unser Konzept heißt „Klaro“: Ein*e Mitarbeiter*in begleitet das Kind, ein*e andere die Eltern. So kann sich das Kind öffnen, und Erlebtes erzählen, malen oder im Spiel darstellen. Auch die Eltern brauchen Beratung, um ihr Kind in Zukunft zu schützen. Immer wieder finden Familiensitzungen statt.

Klaro“ konkret: Die Siebenjährige Lara zieht sich in der Schule immer mehr zurück. Ihre Mutter macht sich Sorgen und wendet sich an das Kinderschutz-Zentrum. Unsere Mitarbeiter*innen sprechen mit dem Mädchen und der Mutter. Schnell wird klar: Der Freund der Mutter hat Lara und ihre kleine Schwester misshandelt und missbraucht. Beide Kinder bekommen von uns jetzt therapeutische Unterstützung. Der Mutter helfen wir mit Beratung während Trennung, Auszug und Gerichtsverfahren.